Kräuterwirkungen

Mit Leidenschaft für Kräuter

Entdecken Sie die volle Kraft der Natur in unseren hochwirksamen, einzigartigen, handgearbeiteten Kräutermischungen, die mit speziellen thermischen Verfahren hergestellt werden - hier trifft Innovation auf Tradition:

KRÄUTERMIXTUR 1 – ANDORN
FÜR DAS INNERE WOHLBEFINDEN

Andorn, Tormentill, Schachtelhalm und Eichenrinde unterstützen die Schleimhäute in Magen und Darm. Vor oder nach dem Essen anwenden. Dosierung: 3 mal täglich bis zu einem Teelöffel unverdünnt einnehmen. Akut bei Beschwerden: Stündlich 5–10 Tropfen
(Auch als Globuli erhältlich).

KRÄUTERMIXTUR 14 – ROSENTAU SPRAY
DAS AKUTMITTEL BEI STRESS

Rose, Lavendel, Passionsblume und Baldrian sorgen als SOS-Mittel und auch vorbeugend für die innere Balance, ohne müde zu machen. Dosierung: Je nach Bedarf 1–3 mal täglich bis zur stündlichen Einnahme möglich.
1–3 Sprühstöße auf die Zunge. (Auch als Globuli erhältlich).
 

KRÄUTERMIXTUR 101 – MELISSENZAUBER
DAS BASISMITTEL BEI STRESS

Melisse, Pfefferminze, Frauenmantel und Rose sorgen bei Nervosität und Unruhe für die innere Ausgeglichenheit – pur oder als Tee.
Dosierung: 1–2 mal täglich, einen Teelöffel Kräutermixtur 101 in einer Tasse heißem Wasser oder pur genießen.

 

 Hier unser Flyer zu den Kräutermixturen:

Kra-utermixtur-1